Home       Bibelkreis.ch

Frage: 802

Lieber HP

Aus welchen Bibelstellen beziehen die Allversöhner ihre Irrlehre (oder versuchen

es) und welche Bibelstellen sprechen ganz klar dagegen?

Gibt es Literatur auf deiner Page zu diesem Thema? Vielleicht eine kurze Broschüre, so im Umfang wie die Broschüren von Patrick Tschui. Was heisst das im praktischen Leben, wenn einer Allversöhner ist? Wahrscheinlich hat das zur Konsequenz, dass dann nicht mit letzter Konsequenz evangelisiert wird, da ja immer noch das Hintertürchen bleibt, da ja jeder einmal zu Jesus kommt. Gibt es noch weitere schwere, unbiblische Konsequenzen?

Gruss Michael


Lieber Michael

Ich denke wir müssen einiges auseinanderhalten.  Solange ich Hoffnung habe, dass eine Intervention betreffend Allversöhnungslehre etwas bringt, sollen wir das tun. Es hat allerdings keinen  Sinn, Organisationen die durch und durch mit dieser teuflisch -  heidnischen Lehre durchdrungen sind, aus dem tödlichen Schlaf aufzuwecken. (Katholische Kirche, Protestantische Kirche, Methodisten u. ähnliche Vereine)

Unsere Aufgabe ist es,  dort wo noch Hoffnung ist, mit allen uns zur Verfügung stehenden Mittel für die einmal den Gläubigen geschriebene Wahrheit zu kämpfen, um solchen Menschen, die gefährdet sind zu zeigen, was die Schrift lehrt.

Da mal einige Links:

Die Ewige Pein by JND    Allversöhnung VJ