Home       Bibelkreis.ch

Frage 820

Kannst du mir einen Guten Artikel empfehlen der das Thema Gesetzlichkeit behandelt?

Gruss

Andreas


25.12.02

Lieber Andreas

Was Gesetzlichkeit genau ist weiss ich nicht da das Wort so in der Schrift nicht vorkommt. Darum ist mein Erklärungsversuch naturgemäss nicht objektiv.

Also auf mich persönlich subjektiv angewendet wir es häufig in den Mails dann, wenn ich etwas über eine neutestamentliche Wahrheit schreibe. ZB.: Kopfbedeckung der Schwestern, Predigt und öffentliches Gebet nur durch Brüder usw.

Dann hagelt es das Wort "Gesetzlich". Das Wort wird aber immer von Geschwistern eingesetzt, die die neutestamentliche Freiheit in Christo zu leben und das Fleisch gekreuzigt haben nicht  so recht verstanden haben. Finde ich nicht so schlimm, war ja selber mal so.

Auf der anderen Seite schreiben mir Christen nicht sehr liebevoll zurück, wenn ich schreibe , dass das "Röckegebot" für Schwestern in gewissen Kreisen nur aus einem nichtunterscheidungsvermögen kommt. Nirgendwo schreibt das Wort Gottes den christlichen Schwestern vor, dass Sie Röcke tragen müssten. Anständig sollen sie daher kommen, wie die Brüder auch. Es gibt übrigens auch kein Krawattentrageverbot, muss doch jeder selber wissen, wieviel "Kultur" er sich  um an den Hals hängen will.

 

An folgenden Stellen im kommt das Wort vor:

162

"Die Beteiligung der Frau in den Versammlungen"
(Artikel von Andreas Steinmeister in "Folge mir nach" 6/99)
WORD DOWNLOAD

Pharisäerfalle  Zusammenfassung von OH

385


549

Hindernis

Gesetzlichkeit: Aus Gal 3:24-4:3 wird deutlich, dass Israel unter Gesetz als unmündiges Kleinkind bezeichnet wird. Wenn Christen sich wieder auf einen gesetzlichen Boden (Mr 7:7; Tit 1:14; Mt 23:4) stellen und damit die christliche Freiheit verleugnen (Gal 5:1), verhalten sie sich kindlich oder sogar kindisch. Aus Mt 23 wird auch deutlich, dass dieses kindlich-gesetzliche Verhalten zu Prioritätsverschiebungen im Glaubensleben führt (siehe Mt 23:23ff.) und der Nachdruck stärker auf „Äusserlichkeiten" als auf die „innere Herzenshaltung" gelegt wird.

Gebet

568

 

Sieh auch den guten Aufsatz von P.K.:  Grundsätzliche Glaubensfragen

 

Neue Praktiken innerhalb der pfingstlich-
charismatischen Bewegungen

Lieber Andreas

ich freue mich schon auf Deine Beurteilung der vorgeschlagenen Artikel

Liebe Grüsse

Hans Peter