Home       Bibelkreis.ch

Frage 845

22.01.03

Hallo Hans Peter      
Ich stehe dieser totalen Vergeistlichung des Glaubens skeptisch gegenüber.
Welche Erfahrungen hast du damit gemacht.

 Bis dann
            Bernd
 


 
 Lieber Bernd

gerne unterscheide ich zwischen dem Glaubensgut, (die christliche Lehre) und "Glauben" ohne Artikel, also der persönlichen Gemeinschaft mit unserem Herrn.

Also in Fragen der christlichen Lehre sehe ich eigentlich keine Notwendigkeit der Vergeistlichung, und in in Fragen der persönlichen Gemeinschaft, die beruht auf Seinem Durchtragen und meinem persönlichen Gehorsam. 

Meine Erfahrungen gehen dahin, dass ER mich immer noch er(trägt) und meine persönliche Gemeinschaft mit IHM leider nicht so ist wie Sie von IHM aus sein könnte.

Lieb Grüsse

Hans Peter