Home       Bibelkreis.ch

Frage 857

nur ein paar Gedanken,
a) Lk 16: War doch kein Märchen, oder?
b) Wenn Allv-Lehre richtig wäre, dann müsste es neben den einen Weg der Vergebung aus Gnade und Glauben hier auf Erden (Mt 9.6, Joh 3) noch mindestens einen weiteren möglichen Weg (nach Äonen) geben, für die, die von den ersten Weg gehört haben und ihn hier auf Erden verworfen haben. Dieser zweite Weg ( 2. Möglichkeit) ist nicht aus Glauben und nicht auf dieser Erde. Denn wenn man den Hades bereits erlebt hat (gesehen hat) ist man Gewiss, dass alles andere auch stimmt. Hier kann man wohl kaum von Glauben sprechen. Selig sind die nicht sehen und dennoch Glauben. Was man nicht sieht bleibt immer, was man hier auf dieser Erde sieht, ist nur für eine Zeitperiode existent. Auch ist die Entscheidung bei der zweiten Möglichkeit nicht mehr frei. Denn wenn man stark dauerhaft über Äonen leidet, dann würde man sogar für einen Tropfen Wasser der Linderung alles tun (Lk 16). Wo aber steht die zweite Möglichkeit in Gottes Wort und zwar im Einklang mit der gesammten Schrift? Wir sollten nicht irgendwelche Spekulationen Raum geben, sondern bei dem Zuverlässigen bleiben.

c) Wenn die "gute Botschaft" der zwei Möglichkeiten richtig wäre, dann wäre die gute Botschaft der einen einzigen Möglichkeit allein hier in diesem Leben auf dieser Erde falsch. Wenn man aber ein anderes Evangelium predigt als das was Gottes Wort sagt, dann ist man "verfl....t". Damit muss man wohl sagen, dass die Art der guten Botschaft sehr wohl "heilsentscheidend" ist. Man kann eben nicht einige richtige Lehren vertreten und die Lehre der zweiten Möglichkeit als "nicht heilsentscheidend" und damit als nicht so entscheidend benennen, oder?

d) Die Lehraussage "man ist auch gläubiger Christ mit ewigen Leben, wenn Gottes Geist die Kindschaft nicht bezeugt" ist sicherlich hinterfragbar.

Info ENDE.

MS/M     


Lieber MS/M
Wenn die Allversöhner Lehre richtig wäre dann wäre Jesus Christus ein Lügner und das ist das, was der Vater der Lüge und  Allversöhnungslehre  (Satan) und seien Kinder nämlich behaupten.

Mit freundlichen Grüssen

Hans Peter