Home       Bibelkreis.ch

Frage 881   Siehe auch eine der besten ge- sprachigen Websiten_:   https://bibel-Forum.de/

 

https://bibel-Forum.de/TexteArtikel/Themen/Versammlung/Die_Versammlung_Gottes_exklusiv_inklusiv.htm


Lieber Manuel
 
Ich habe folgenden wunderbaren Satz gelesen:
 
Aber geht es in erster Linie darum, wer nicht am Brotbrechen teilnehmen kann? Gott bewahre uns immer vor einem solchen Gedanken. Es geht um den Tisch des Herrn (1. Korinther 10,21). Und an diesem Tisch geht es um die „Gemeinschaft des Leibes des Christus“ (1. Korinther 10,16). Wer gehört zu diesem Leib des Christus? Alle Erlösten, alle, die an den Herrn Jesus glauben. Damit sind zunächst einmal auch alle Gläubigen am Tisch des Herrn, das heißt zum Gedächtnismahl des Herrn herzlich willkommen. Wenn ein Gläubiger zu uns kommt, so nehmen wir ihn mit Freuden auf. Das ist immer der erste Gedanke. Er muss es sein! Denn wir nehmen die auf, die der Herr aufnimmt. Natürlich dürfen wir die Heiligkeit des Herrn und damit des Tisches des Herrn nicht übersehen. Aber traurig, ja schlimm wäre es, wenn wir auf der anderen Seite die Liebe und Aufnahme des Herrn übersehen. Denn auch in diesem Punkt müssen wir ausgewogen sein.
 
In welche Versammlung gehst Du denn heute? Sicher nicht mehr in ein AV. Denn dort habe ich noch nie gehört, dass man einen Gläubigen mit Freuden aufgenommen hat. Aufgenommen am  "Tisch des Herrn"  der in Wahrheit der Tisch der sich gerne "Exklusiv" nennenden, (was sie aber überhaupt nicht sind)  - hat man doch bis heute nur solche, die eine Treueschwur auf das System geleistet haben. Ihren praktischen Zustand interessiert doch niemand, sonst könnte man viele Geld-  und Bildungs- und Geltungsgeile total weltlich Gesinnte doch gar nicht aufnehmen?
 
Nimms einfach so an...
Liebe Grüsse
Hans Peter