Home       Bibelkreis.ch

Frage 955                Ewige Pein

 

Brief eingescannt.


J. N. Darby Collected Writings Vol 7


Hans Peter , Hertenstrasse. 18 CH-8500 Frauenfeld 0041 52721 2468 h.p.wepf_______bibelkreis.ch
0041 52721 2065
Eingehende h.p.wepf_______bibelkreis.che können nur beantwortet werden, wenn der Absender sich
bemerkbar macht.



Gegen die Lehre von der ewigen Verdammnis hat man viele Argumente
vorgebracht. Sie sind geeignet, solche, die nur eine geringe Kenntnis des Wortes
Gottes haben, wankend zu machen und den Glauben etlicher umzustoßen.

...

Guten Tag Herr
 

Mit grossem Interesse habe ich Ihren Artikel über das ewige leben
gelesen. Vielen Dank für die ausführlichen und lehrreichen Ausführungen.
Im Zusammenhang mit dem Tod und dem leben danach beschäftigen
mich seit einiger Zeit folgende Fragen:


1.) .Was geschieht nach Aussagen der Bibel mit der Seele eines Kindes, wenn es kurz vor seinem 4. Geburtstag völlig unerwartet innerhalb
von 2 Stunden stirbt?
 

2:) .Was sagt das Wort Gottes dazu, wenn ein Erwachsener oder ein  Kind (Kleinkind) nach seinem Tod auf alle möglichen Krankheiten
untersucht (zerschnitten und seziert) wird, die Leiche nach 7 Tagen  kremiert und die Urne im Friedhof bestattet wird?
Gibt es zu diesen Themen einschlägige christliche Literatur?
Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.
Freundliche  Grüsse
.Uri


Lieber Uri

ZU:  1) Thema "Kindstod"

Wer noch nicht im entscheidungsfähigen Alter ist und stirbt, ist gemäss der Schrift wohl in Sünde geboren, deswegen geht aber niemand verloren. (auch A. Hitler nicht)  Man wird nicht gerichtet für die Sünde sondern wegen den Sünden!
Verloren geht man, wenn man bewusst sündigt und nicht Busse tut und an den Herrn Jesus Christus glaubt. Der Herr ist gekommen zu erretten was verloren ist. Das sagt ER in Bezug auf Kinder . In Bezug auf Erwachsenen sagt ER:  "ich bin gekommen zu S U C H E N  und zu erretten was verloren ist."
 Kinder muss er nicht suchen, sie sind noch nicht  weggelaufen.

ZU:  2) Seziert

Es gibt in der Schrift Glaubenshelden  ( Hebräerbrief) mit denen habe die Menschen gemacht, was irgend sie wollten. Die Seele eines verstorbenen Gläubigen ist aber nach dem Tode "bei Christus). Thema Kremation Dito: Es gibt in der Schweiz Gegenden da wird gar nicht gefragt betr. der Kremation, da  werden alle kremiert. Nur wer meint, dass er durch das kremieren nun eliminiert sei, der irrt sich. Seele  und Geist kann man nicht kremieren, sondern sie werden aufbewahrt zum Gericht.

 

In IHM
Hans Peter