Frage 2060    Home       Bibelkreis.ch      Download dieses Frame mit rechter Maustaste:==>   2078 Judäa jenseits des Jordan

 

27.03.05

Lieber Herr Wepf,

 
vielleicht ist der untenstehende Hinweis von Interesse:
 
In Josua 19,32-30 steht, dass Naphtali im Osten an Judäa jenseits des Jordan stösst.
Nach Mk. 10,1 und Mt 19,1-2 begab sich Jesus, nach dem er Kafr Nahum verlassen hatte, nach Judäa jenseits des Jordan.
 
Bibelforscher identifizieren dieses Judäa jenseits des Jordan mit der Gaulanitis und Batanäa. Dies war der Zufluchtsort der konservativen Juden nach der babylonischen Gefangenschaft. In dieser Gegend warteten darauf, dass sich die Herrschaftsverhältnisse in Judäa und Idumäa ändern würden und das Königreich Israel wieder errichtet werden könnte. 
 
Judäa jenseits des Jordan war Teil des Herrschaftsgebietes von Herodes Philippus.
 
Ich hoffe, Ihnen mit diesem Hinweis zu dienen.
 
Siehe auch:
Bargil Pixner (1991). Wege des Messias und Stätten der Urkirche, Reiner Riesner, Brunnen-Verlag, Giessen.
 
Mit lieben Grüssen
 
Max Baumgartner