Frage 2008    Home       Bibelkreis.ch

Hallo Hans Peter,

was hälst Du von der Grussform "Gruezi" bzw. auf Hochdeutsch "Gruess Gott"?

Martin/Ls.com

 
Hallo Martin,   20.02.05

ich bin in der DDR aufgewachsen, und dadurch gewohnt, dass in der "gewoehnlichen" Alltagssprache "Gott" nicht vorkommt. Mittlerweile lebe ich auch in einem Kulturkreis, wo es mehr oder weniger "ueblich" ist, so begruesst zu werden. Ich fuer mich (!) lehne es ab, da es fuer mich (!) dem Gebot Gottes (2.Mo 20,7) als auch dem Wesen unserer Gebete (Mt. 6,9:

Betet ihr nun so: Unser Vater, der du bist in den Himmeln, geheiligt werde dein Name") widerspricht. Ich habe durchaus schon Menschen kennenlernen duerfen, die aus voller Ueberzeugung andere mit Gott gruessen. Da die meisten Menschen jedoch gedankenlos diesen Gruss verwenden, verwende ich ihn nicht.

Ich meine uebrigens "Gruess Gott". Bei "Gruezi" war mir die Uebersetzung nicht bewusst, ich dachte, es heisst "Gruess' Sie" und habe es bei meinen Aufenthalten in der Schweiz "gelernt" auszusprechen.

Gruss,

Micha

 
Hallo Micha,

tust Du es vielleicht unbewusst auf andere Art und Weise? --> https://www.staff.uni-marburg.de/~naeser/gruss.htm

Martin/Ls.com