Lehre

Aufklärung

Charismatik

Evangelium

Betrachtung

Calvinismus

Forum I

Aktuelles

History  I  

History  II  

History  III 

History  IV 

History  V

Auslegung zu:

Forum II

Home 

Linkextern

Aktuelles

Download

Bündnisse

Haushaltung

Gewissheit

Linkseite

Info

Kontakt:   Forumfrage:  Forumantwort:  Privatanfrage Forum Hausordnung 

Frage 2021

Hallo,
ich bin durch eine Suche in Google auf Ihre Seite gestoßen. Und zwar suche ich den Text des Liedes: Gott schließt der Zukunft Tore auf.
Meine Mutter hatte es in einem alten Liederbuch, das nun schon lange nicht mehr existiert. Könnten Sie mir den Text mailen??
Vielen Dank,
Sigrid  "ne"
 

259

Vertrauen und Hingabe

2. Wie wüßt ich, was an Sorg und Müh im „morgen" ruht?
Viel lieber doch, daß er mir spricht stündlich von früh
bis Dämmerlicht:
 :,:  „Mein Will ist gut!" :,:

3. Denn grade, daß ich gar nichts weiß, das sichert mich,
 weil tastend in der Nebelschicht er bei der Hand mich
 faßt und spricht:
 :,:  „Ich führe dich!" :,:

4. Ich weiß nicht, was für mich er plant. Eins ist mein
 Heil: Mein ist sein unumstößlich Wort, er ist mein Rater,
 Freund und Hort,
 :,:  mein köstlich Teil! :,:

5. Genug, mehr als ich je bedarf, und ich bin still; was
mir verborgen, weiß ja er; ich gehe über Land und Meer,
:,: wie Gott es will. :,:                                      
  Aus dem Englischen.