Frage 2045   Home       Bibelkreis.ch

Hallo HP

Was weisst du über die "Monessori-Schulen"? Scheint eine Erziehungslehre zu sein... Hat das was mit der Bibel zu tun? Was lehren sie?

Gruss

Michael / CH

 
Lieber Michael  10.09.05
 
ich hatte irgendwann einmal das Vergnügen, ein oder zwei Semester lang, mich u.a. mit Montessori zu beschäftigen und hab' auch ihre Bücher z.T. gelesen. Aus christlicher Perspektive musste ich feststellen, dass definitiv nichts Brauchbares dabei ist. Zudem ist alles völlig spekulativ und subjektiv, d.h. unwissenschaftlich, was die gute Montessori so zusammengeschrieben hat. Die Sache ist allerdings immer noch ziemlich en vouge: es gibt M.-Schulen und M-Kindergärten etc. Die Kindlein hocken da in "vorbereiteter Umgebung" herum und spielen "selbstbestimmt" mit ihren Sachen - der Pädagoge ist der Handlanger, der die jeweiligen Bedürfnisse zu erkennen und zu decken hat. Das einzige, was m.E. evtl. sinnvoll ist (aber das weiß eh' jeder), dass das Spielzeug kindgerecht sein soll.
Es rentiert sich wirklich nicht, sich damit zu beschäftigen - ist reine Zeitverschwendung. Die Bibel sagt eh' etwas völlig anderes zum Menschenbild und zur Erziehungspraxis als M. Montessori. Das ganze gehört zum Bereich "Reformpädagogik".
Wenn Du etwas Spezielles wissen willst, kann ich gerne noch versuchen aus meinem (schlechten) Gedächtnis etwas hervorzukramen.
Marana tha !
Peter