Frage2157

Home       Bibelkreis.ch  Download dieses Frame mit rechter Maustaste:==> 2157  Nur ein Jude sein

 

Lieber Hans Peter,
 
um einige sonderbare Äußerungen der letzten Zeit besser einsortieren zu können, habe ich Predigten von John Piper über Römer 9 aus dem Netz gezogen.
 
Zu dem Thema "Wie groß ist die Ehre (der Vorzug) von Israel" predigt er über die 9 Vorteile, die die Juden genießen. Die Predigt kann unter www.sermon-online.de heruntergeladen werden (English).
 
Am Schluß bringt John Piper tatsächlich die Bitte zum Ausdruck nur Jude sein zu wollen. Hätte er vorher Jude als Gotteslober definiert, nach 1. Mo. 29,35 dann hätte ich das noch verstanden, er will aber Jude werden weil der HERR dem Fleische nach Jude geworden ist. Die Begründung war dann doch ziemlich fremd.
 
Weiter habe ich gelernt, dass alle Bündnisse in dem letzten Bündnis erfüllt werden. Darum muss auch ich Jude werden. Im Sinne von Lea will ich das gerne sein, dem Fleische nach natürlich überhaupt nicht.
 
Dann habe ich gelernt das ich Erbe Abrahams werde. Bisher hab ich immer verstanden ich sei Erbe Gottes Rö. 8,17.
 
Ich bin schon gespannt wie das weiter geht. Allein über Kapitel 9 gibt es 12 Predigten.
 
Decken sich meine Entdeckungen mit denjenigen anderer die sich bereits mit dem Thema aus reformierter Sicht beschäftigt haben?
 
herzliche Grüße
 
Ulrich 

 

Lieber Ulrich

interessant ist ja auch, dass Leute die Piper verkaufen, nicht mehr glauben dass Gott sich seines irdischen Bundesvolkes annimmt.
Also hat Jesus Christus gelogen?

In IHM
Hans Peter