Frage2406   Home       Bibelkreis.ch       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:==>2406  Religion

Hallo HP,

in welchen Stellen im Koran zeigt sich, dass der Islam keine friedliebende Religion ist?

Kann man das Christentum als "Religion" bezeichnen?

Martin/Ls.com

Hallo Martin

In Sure 48,16 steht: "Ihr sollt mit ihnen (Christen, Juden) kämpfen, oder sie werden Muslime". Ähnliches steht in Sure 4,91: "Nehmt keinen von ihnen (Christen, Juden) zum Freund... Und so sie den Rücken kehren, so ergreift sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet".

Auch die Suren 2,187 / 2,189 / 4,37 / 8,12 / 8,17 / 8,40 / 9,14 / 9,29f / 9,74

9,112 / 47,4ff / 61,9 gehen in diese Richtung.

Gruss

Michael / CH

Lieber Michael

das tönt ja voll nach Luther, aber der war ja nachher...>
Zu  Koran,  übrigens ist die Tarnung der religiösen westlichen Welt auch nicht so schlecht, dafür umso satanischer.
Religion heisst ja eigentlich Gottesdienst.  Nun, die wirklichen Christen dienen natürlich Gott, also da kann man, wenn man will das Lateinische Wort schon gebrauchen.
 Aber in der Regel ist in der westlich en Welt reine Menschen und Medium- Verherrlichung üblich.  Nimm die STA mit E. G. White Verherrlichung, nimm Die Pfingstler die Hexen und Magiern nachlaufen. Nimm die Lutheraner die Lieder auf Martin Luther gedeuchte haben und diesem Antichristen auch noch heuet nachlaufen. Nimm die Brüderbewegung, wo bei jedem Problem zuerst mal in ein Buch eines bekannten Bruders nachgeschaut wird statt in dem Wort Gottes. Das ist alles Religion  in der heutigen Bedeutung des Wortes.

2407 Anbetung des Römlings
==>> Koran

Das Wesen wahren Christentums ist Christus  und nichts und niemand anderes. 

Liebe Grüsse

Hans Peter

Kann man das Christentum als "Religion" bezeichnen?

Man kann.   
 
Das Christentum ist die größte Religion. (ca 2,1 Milliarden Menschen). Vor dem Islam. Unter Religion versteht man einen Sammelbegriff von Lehren und Erkenntnissen, die sich der Mensch von und über Gott macht.

Evangelium:

Im Gegensatz zur Religion  beinhaltet das Neue Testament Gottes Botschaft, in denen der heilsbringende  göttliche Ratschluss zur Erlösung des Menschen mitgeteilt wird.

Mit freundlichem Gruss
Berndt

 

Religion kommt von religio und heisst - soweit ich es weiss - Rückbindung an Gott!

Das scheint mir richtig, wenn ich nur daran erinnere, dass Christus Seine Nachfolger mit der Binde- und Lösegewalt ausgestattet hat! Niemand kann an den einzigen Gott anbinden als allein einer der zu diesem Gott gehört und von ihm auch autorisiert ist (Missionsbefehl). Bei Muslimen gibt es so einen Glaubensinhalt (in diesem Sinn) meines Wissens nicht, Buddha kennt gar keinen solchen Gott, die Hindus hingegen kennen Offenbar 100000e - wobei es ihnen nicht so wichtig ist an welchen Gott sich der einzelne Mensch binden möchte - in der Liturgie (Bezeichnung für Gottesdienst) sollte diese Anbindung (durch die Mission und folgend die Taufe) gestärkt und bekräftigt werden, dann können Menschen in der wahren und echten Bindung zu ihrem Vater leben, die sie durch die Lügen Satans verloren haben

Josef/A

 

Lieber Josef/A 22.08.05

<<Christus Seine Nachfolger mit der Binde- und Lösegewalt ausgestattet hat! Niemand kann an den einzigen Gott anbinden als allein einer der zu diesem Gott gehört und von ihm auch autorisiert ist (Missionsbefehl)<<

Kannst du das erklären, mit Bibelstelle. Danke.

<< in der Liturgie (Bezeichnung für Gottesdienst)<<

Wo findest du den Begriff Liturgie in der Bibel?

<<in der Liturgie (Bezeichnung für Gottesdienst) sollte diese Anbindung (durch die Mission und folgend die Taufe) gestärkt und bekräftigt werden, dann können Menschen in der wahren und echten Bindung zu ihrem Vater leben<<

Und wie untermauerst du das biblisch?

Gruss
Michael / CH