Frage2525   Home       Bibelkreis.ch       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:==2525  1. Mo 11.5+6
Neu: komplett gespiegelt auf www.antipas13.net

Warum muss Gott herniederverfahren, um den Turmbau zu Babel zu sehen (Gen. 11,5)?

Wie ist die Begruendung fuer die Sprachverwirrung in Geb. 11,6 zu verstehen?

Martin LS.com

Gott musste ganz sicher nicht herunterfahren, aber er hat es getan. Er hat sich das vielleicht in Menschengestalt vor Ort noch mal angesehen.

Der Grund für die Sprachenverwirrung ist die Mißachtung des Gebotes Gottes, dass sie sich die Erde untertan machen sollten.

Sie hockten auf einem Fleck und kamen auf dumme Gedanken. Durch die Sprachenverwirrung haben sie sich endlich verteilt.

Gruss Stephan

 

 

1. Mose