Frage2541     Home       Bibelkreis.ch       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:== 2441  F.H. Baader
Neu: komplett gespiegelt auf https://www.bbkr.ch/forum/forum.php

Ich denke mal sie übertreiben ein bisschen wie sie Herrn F.H Baader schlecht darstellen... Warum sollten sich Christen über ein solches Thema streiten da es doch viel wichtigeres zu bestreiten gibt: z.B müsste man andere Religionen zu unserem Glauben überzeugen und auch hier in der Schweiz Nicht-Christen überzeugen, dass unser Glaube der Richtige ist... Da ist es nicht richtig für ein solches Thema unsere Energie zu verschwenden. Gott wird das bestimmt richtig entscheiden...
Mit freundlichen Grüssen

David K.
23.10.05
 
Hallo David K.
 
Da man deinen wohlgemeinten Rat auch auf Baader anwenden kann (Energieverschwendung), so solltest du ihn fragen, wieso es einer
neuen Bibelübersetzung bedurfte.
Denn es ist bestimmt weniger zeitaufwändig etwas schlecht darzustellen als eine neue Bibelüberübersetzung (Baader angepasst ausgedrückt)
zu schaffen.
 
Wie ich einmal von Allversöhnern aufgeklärt wurde, so können sich diese Menschen auch vorstellen, daß in der Hölle noch missioniert
wird. Doch wer "geht" schon freiwillig in die Hölle, wo man sich doch extra hat erretten lassen, damit man da nicht landet.
 
Man geht auch nicht in die Hölle, sondern wird geworfen, weil man IHN verworfen hat.
 
 
Offb 20,15 Und wenn jemand nicht geschrieben gefunden wurde in dem Buche des Lebens, so wurde er in den Feuersee geworfen.
 
Joh 12,48 Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, hat den, der ihn richtet: das Wort, das ich geredet habe,
das wird ihn richten an dem letzten Tage.
 
Offb 22,5 Und Nacht wird nicht mehr sein und kein Bedürfnis nach einer Lampe und dem Lichte der Sonne; denn der Herr, Gott, {S. die Anm. zu Luk. 1,32} wird über ihnen leuchten, und sie werden herrschen von Ewigkeit zu Ewigkeit.
 
Kurt R.
 
Zur Allversöhnungsirrlehre    55 Ewige Hölle / Allversöhner   Ewige Pein