Frage2558  Home       Bibelkreis.ch       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===>  2558 Verstand

Neu: komplett gespiegelt auf https://www.bbkr.ch/forum/forum.php

 

Und:
Was bedeutet es nicht auf seinen Verstand zu vertrauen?
Wir sollen ihn doch benutzen!
 
Mfg
Daniel

 

Lieber Daniel

Ohne den Verstand zu benützen, läuft gar nichts. Glauben  oder Vertrauen auf  den Verstand ist dann wieder eine andere Sache. Wir selbst können jede Angelegenheit falsch beurteilen. Wir brauchen das Licht des Wortes Gottes, welches unseren Verstand benützt, uns belehrt, führt und leitet. Aber immer via Verstand. Das Wort Leitet uns nicht über die Gefühlsebene sondern über die Verstandes Ebene.

In IHM
Hans Peter

Lieber Daniel,
 
Du hast eine interessante These aufgeworfen und gleich selbst wieder beantwortet.
Verstehe mich nicht falsch. Ich teile Hans Peters Antwort. Wir sollen den Verstand brauchen, ja Höchstleistung bringen.
Hast Du gewusst, dass das jüdische Volk die grösste Zahl an Nobelpreisträgern pro Million Menschen hervorgebracht hat?
 
Wir sollen aber unseren Verstand nicht zur Lebensanleitung machen. Diese gibt der HERR.
 
Trotzdem bin ich neugierig.
Wo hast Du gehört oder gelesen, dass man nicht auf seinen Verstand vertrauen soll?
 
Mit liebem Gruss
 
Max B.

 

Hallo Max

Könnte Daniel nicht Sprüche 3,5 meinen?

Gruss

Michael / CH

 

Forumantwort: