Frage2578   Home        Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===>2578  Rechtsanspruch

Hallo zusammen

File: Haben wir einen Rechtsanspruch vor Gott?  ==> Haben wir einen Rechtsanspruch vor Gott?

Dies ist nicht genügend genau formuliert.

Was ist genau gemeint mit Rechtsanspruch?

Ich frage mich, was mit dem Zustand "Erbe" gemeint ist von dem die Bibel spricht? Ein Erbe hat per Definition Anrecht auf das Erbe.

Was ist nun das Erbe der Gläubigen? Haben sie einen Rechtsanspruch darauf bei Gott?

Gruss

Michael / CH

 

Hi Michael 6.11.05
 
Wir haben keinen Anspruch auf etwas. Weil Gott ein Belohner sein will, kriegen wir was ab. Doch die Bibel sagt, ER sei auch Urheber unseres Wollens. Also, ohne ihn würden wir nicht einmal wollen! Das wissen wir ja vom Fleisch, dass es sich so verhält. Also sind wir aus Gnade gerettet, aus Gnade wollen wir und darüberhinaus belohnt er jene noch, die die Gnade annehmen - und das nur, weil sie sie annehmen! Sehr demütigend für das stolze Menschenherz, aber die Wahrheit. Nicht vergessen: In der Welt werden unnütze Knechte nicht belohnt, sie haben nichts verdient. Sowas geht nur bei Gott, weil er barmherzig ist. Jesus sagt selbst, dass wir unnütze Knechte sind. Also, wenn jemand meint, er habe was zugut bei Gott, weil er en guete "Cheib" ist, dann schneidet er sich gewaltig.
 
Gruss Tobias

 

Hallo Tobias

Ich kenne sehr wohl die biblische Lehre der Gnade und bedingungslosen Errettung und teile sie auch. Leider bringt es uns aber nicht weiter, wenn du auf deinen Punkten "herumhackst", Pardon.  (Geändet 13.11.05  Wepf)
Du gehst nicht auf meine, wie ich denke, berechtigte Frage ein!

<<
Wir haben keinen Anspruch auf etwas. Weil Gott ein Belohner sein will, kriegen wir was ab.<<

Und wo siehst du in der Bibel, das Gott die Stelle des Erbes mit dem "Belohner sein will" beantwortet?

<<Sehr demütigend für das stolze Menschenherz, aber die Wahrheit. <<

Richtig.

<<Also, wenn jemand meint, er habe was zugut bei Gott, weil er en guete "Cheib" ist, dann schneidet er sich gewaltig.<<

Und wie ist das mit dem Erbe? Nicht weil wir gute "Cheib" sind, sondern weil wir Kinder sind, vielleicht?

Gruss
Michael / CH
 
Text geändert

Neue Antwortadresse: ==> Forumantwort: