Frage2585   Home       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===>2585  Auserwählter Sohn

Guten Tag Hans Peter

ich habe heute Jesaja 42 gelesen. Da ist mir aufgefallen, dass der Knecht, (Jesus Christus?) Auserwählt wurde.

Wieviele Brüder hatte Christus Jesus denn noch?

  • Jes 42,1 Siehe, das ist mein Knecht, auf den ich mich verlassen kann, mein Auserwählter, an welchem meine Seele Wohlgefallen hat. Ich habe meinen Geist auf ihn gelegt; er wird das Recht zu den Völkern hinaustragen.

    Ich danke für einen umfassende Antwort!
  • Peter K:W
  • Lieber Peter Kw  9.11.05

    Dem Leibe nach, hatte der Herr Jesus mehrere Brüder, aber die waren alle nicht vom Heiligen Geiste gezeugt, sondern von Joseph.
    Diese Stelle meint mit "Auserwählt" einfach, dass ER der besondere Mensch ist. Gott hätte keinen anderen "auserwählen" können.
     Das Wort meint  eben nicht das, was viele Theologen meinen, dass Gott aus einem Los von Menschen einige auserwählt hat. Nein, Er, Gott,  hat in der Ewigkeit gewusst, dass Sein Sohn, der ewige Gott, IHM sagen würde, "hier bin ich, sende mich", und all das Wohlgefallen Gottes ruht auf dem Einen Menschen, Jesus Christus. Auserwählt zeigt hier einfach, dass  ER der Sohn, auch als Knecht der Herrliche vor allen ist. Niemand ist ihm zu vergleichen. 

    in IHM
    Hans Peter

    Ps.:
    Es ist auch nicht so, dass der Herr Jesus zuerst errettet  werden musste, wie die protestantische Irrlehre  bezüglich der Erwählung  lehrt.  Auserwählung hat nicht, gar nichts und nie und in keiner  Bibelstelle etwas mit Errettung zu tun.

    Neue Antwortadresse: ==> Forumantwort: