Frage2634   Home       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===>2634 Ein Art Allversöhnung?

Im Anschluss an das Telefongespräch mit Rfo/l

Hallo HP
Lehrt Jeremia in Kp 42, 25-26 

Jer 46,25 Es spricht Jehova der Heerscharen, der Gott Israels: Siehe, ich suche heim den Amon von No {d.h. von Theben, wo der Gott Amon verehrt wurde}, und den Pharao und Ägypten und seine Götter und seine Könige, ja, den Pharao und die auf ihn vertrauen.

Jer 46,26 Und ich gebe sie in die Hand derer, welche nach ihrem Leben trachten, und zwar in die Hand Nebukadrezars, des Königs von Babel, und in die Hand seiner Knechte. Hernach aber soll es bewohnt werden wie in den Tagen der Vorzeit, spricht Jehova.

und Jesaja 19.22-25

Jes 19,22 Und Jehova wird die Ägypter schlagen, schlagen und heilen; {Eig. schlagend und heilend} und sie werden sich zu {Eig. bis zu} Jehova wenden, und er wird sich von ihnen erbitten lassen und sie heilen.

Jes 19,23 An jenem Tage wird eine Straße {Eig. ein hoher, aufgeworfener Weg} sein von Ägypten nach Assyrien; und die Assyrer werden nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen, und die Ägypter werden mit den Assyrern Jehova dienen.

Jes 19,24 An jenem Tage wird Israel das dritte sein mit Ägypten und mit Assyrien, ein Segen inmitten der Erde;

Jes 19,25 denn Jehova der Heerscharen segnet es und spricht: Gesegnet sei mein Volk Ägypten, und Assyrien, meiner Hände Werk, und Israel, mein Erbteil!

tatsächlich eine Art von Allversöhnung?

Gruss
Rfo/l

Lieber Rfo/l
Gott ist Gerecht, Heilig und Wahr.
Die Allversöhner machen eine Werteumkehrung.. Sie sagen Gott ist lieb, wenn er lüge. Das heisst nicht zu seinem Wort stehen. Aber sie glauben auch, Satan. Alle glauben, auch die Dämonen, aber die zittern dabei, die Allversöhner nicht.

Jeremia und Jesaja sprechen nicht von der Hölle, sonder von Erde. Da gibt es in Zusammenhang mit dem Volke Israel zeitliche Wiederherstellungen auf einer neuen Grundlage sie zB.:  Jeremia 31.31.+ 32. Zeitdauer: 1000Jahre. Dann wird die Schöpfung zusammengewickelt, die Hölle wird dabei ausserhalb der Schöpfung sein . Sie ist im Ewigen Zustand, so wie das Vaterhaus der neue Himmel und die neue Erde. Da gibt es keine Zeitachse mehr, sondern eine Zustand

Im AT ist das Wort Olam (ewig) immer an die erschaffene Erde gebunden.

Jer 31,31 Siehe, Tage kommen, spricht Jehova, da ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund machen werde:

Jer 31,32 nicht wie der Bund, den ich mit ihren Vätern gemacht habe an dem Tage, da ich sie bei der Hand faßte, um sie aus dem Lande Ägypten herauszuführen, welchen meinen Bund sie gebrochen haben; und doch hatte ich mich mit ihnen vermählt, spricht Jehova.

Siehe auch:

http://www.bibelkreis.ch/themen/die_erste_irrlehre_satans.htm

in IHM
Hans Peter