Frage2679  Home       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===>   2679  SoundWords

Lieber Joachim,   ==>  https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/Bibelkreisforum/viewtopic.php?t=42&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

unter https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/bereancall/TBCNewsletter2005_12D.htm
kannst du eine deutsche Übersetzung des fraglichen Abschnitts aus dem TBC lesen. Bei der Bewertung würde ich einmal folgende Überlegung berücksichtigen. Da hat jemand relativ lange von der Übersetzung der Bücher des Dispensationalisten Dave Hunt gelebt. In relative kurzer Zeit wird der Übersetzer (Hans Werner Deppe) zum Anhänger calvinistischer Ideen und zum Anti-Dispensationalisten, siehe www.dispensationalismus.de. Bei seiner Übersetzung der Fragenbeantwortung zu 2. Thes. 2,13 hat HWD übersetzt was er da lesen wollte, nicht was da stand. Wenn sich jemand so dreht wie Hans Werner Deppe, dann bekommt er sehr viele Fragen gestellt. Jetzt hatte er scheinbar endlich ein Argument. Dann hat er es im Newsletter veröffentlicht.

In den letzten Wochen konnte er die calvinistische Grundtendenz in seinem Forum nicht mehr durchgängig gewährleisten. Viele seiner Moderatoren glänzten einfach nur noch durch Passivität. Am 13.01.2005 kommt ein längeres Posting in sein Forum, dass sich mit den tatsächlichen Inhalt der Antwort von Dave Hunt auseinandersetzt und auch kritische Fragen zu den Englischkenntnissen des Newsletterautors stellt. Relativ zeitnah habe ich dann einen Link auf die oben erwähnte deutsche Version von TBC ins Forum gelegt.
Parallel und ohne sachlichen Bezug veröffentlicht SoundWords einen Artikel über Kontinuität. Stephan Isenberg legt ebenfalls einen Link in das Bibelforum. Obwohl Hans Werner Deppe im November und Dezember versucht hat eine öffentliche Diskussion mit SoundWords über den Dispensationalismus zu führen (dadurch wurde manchem deutlich was HWD dachte) rügte er jetzt den Missbrauch seines Forums als Werbeplattform. Darauf erhielt er dann mehrere nachdenkliche Stellungsnahmen.

Am 14.01.2005 hat er das Forum dann geschlossen. Es ist nicht bekannt, ob er sich öffentlich für die von dir hier eingestellte Passage entschuldigt hat. Mir ist auch kein Widerruf bekannt (ich habe gerade noch einmal unter den Newsletters nachgesehen, da war aber seit dem 12.01. nichts Neues!

Joachim hat hier wirklich nur den Text aus dem Newsletter im Zitat gebracht. Zu den Inhaltlichen Themen gibt es auf dem Bibelkreis mehr als reichlich und vollständig. Die von Max gewünschten Formalien wären sicherlich sehr hilfreich, mir ist allerdings nicht ganz klar, ob man das mit phpbb im Standard so einfach durchziehen kann, darum sende ich diesen Beitrag auch wieder an HP mit der Bitte alles weitere zu veranlassen.

herzliche Grüße

Ulrich  16.01.06