Frage2767     Home     Bibel    phpbb - Forum, nur für bibelbezogene  Fragen       

 
Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===
>  2767 Zehnten
 zum Neuen Testament

Forumfrage: Forumantwort:

Was beinhaltet den Zehnten, was  für Einnahmen?

Gruss
Helga

Hallo  Helga

meinst Du den Alttestamentlichen Zehnten?

Liebe Grüsse
Hans Peter  ==> Forumantwort:

 

Ich meine, was jetzt für mich der Zehnte geben beinhaltet?

Gruss
Helga

https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/Bibelkreisforum/viewtopic.php?t=103

Gruss
 Hans Peter

 Liebe Helga,  24.05.06

 du fragst: "...Was jetzt für mich der Zehnte geben beinhaltet?"

 1Kor 11,25 Desgleichen auch den Kelch nach dem Mahle und sprach:

Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blute; dies tut, so oft ihr trinket, zu meinem Gedächtnis. ...

1Kor 11,29 Denn wer unwürdiglich ißt und trinkt, {Eig. Denn der Esser und Trinker} ißt und trinkt sich selbst Gericht,

 indem er den Leib nicht unterscheidet.

 

1Kor 12,13 Denn auch in {d.h. in der Kraft des} einem Geiste sind wir alle zu einem Leibe getauft worden, es seien Juden oder Griechen,

es seien Sklaven oder Freie, und sind alle mit einem Geiste getränkt worden.

 

Im Prinzip stellt man sich wieder unter Gesetz, und hofft auf das was abgetan ist,

weil man nicht unterscheiden kann.

 

Dieser neue Bund in Seinem Blut beinhaltet kein Hinweis auf Zehnten geben und daraus folgenden Segen.

 

Der Wiedergeborene aus dem Wort hat Freiheit zu Geben wie er will.

Siehe das Wort:

"....  Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb,"

das ist der Segen.

 

2Kor 9,6 Dies aber sage ich: Wer sparsam sät, wird auch sparsam ernten, und wer segensreich {O. freigebig; W. mit Segnungen} sät, wird auch segensreich {O. freigebig; W. mit Segnungen} ernten.

2Kor 9,7 Ein jeder, wie er sich in seinem Herzen vorsetzt: nicht mit Verdruß {Eig. aus Betrübnis} oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.

 

Wer nun gesetzlich Segen bei Gott sucht, kann den Leib nicht von denen die unter Gesetz stehen trennen.

und darauf steht Gericht.

 

Gal 3,10 Denn alle, die aus Werken des Gesetzes sind,1 die sind unter dem Fluch; denn es steht geschrieben: »Verflucht ist jeder, der nicht bleibt in allem, was im Buch des Gesetzes geschrieben steht, um es zu tun«.2
(1) d.h. die ihre Gerechtigkeit durch Einhalten des Gesetzes erreichen wollen. (2) 5Mo 27,26.
5Mo 27,26; Jer 11,3

 

du fragst: "...Was jetzt für mich der Zehnte geben beinhaltet?"

 Im Prinzip beinhaltet das Geben nach dem Gesetz den Fluch, weil man sich unter Gesetz begibt.

 Grüße Kurt R.