Home   Forum  Bibellehre.ch   Geistliche Lieder  Jahresbibelleseplan  Evangelium
 
Synopsis  Aktuell 
Bibelstudien
   Neu Der Segen Mose   Neu Die Zukunft   NEU Gemeinde 
 
Neu Die Gerichte in der Offenbarung  Neu Die Erlösung des Menschen Geschichte Israel


Grundlegende Christliche Lehre    Lehre aus den Wort Gottes

mp3::    Endzeitzeichen  BWS   YT Christliche Lehre hpw

Das Reich Gottes  Stand:  06.04.2017  Script RL_englisch Skript Roger Liebi deutsch  

 

Wunder + Zeichen sind
Eingriffe >
die die Chemie / Physik / Erdanziehung / Biologie Raum und ZeitGesetze aussetzen vermögen.
Dies alles gibt es seit 63/ 65 nach Christo nicht mehr
===

Für was waren die Zeichen und Wunder Gottes?

>> Sie sollten den Herrn Jesus Christus bestätigen als den von Gott verheissenen Messias vor den ungläubigen Juden.
Die Juden haben aber die Zeichen und Wunder als von Satan kommend postuliert = Blasphemie => Mt 12.
===

Warum gibt es keine Zeichen und Wunder mehr?

Weil der Herr Jesu jetzt im Himmel ist, die Apostel gestorben sind.


===
Wie begründe ich aus dem Wort Gottes: dass es keine Zeichen und Wunder mehr gibt ab den Jahren 63/65:
>> Beachte das Perfekt in:

Mk 16,20: Jene aber gingen aus und predigten allenthalben, indem der Herr mitwirkte und das Wort bestätigte durch die darauf folgenden Zeichen.]

2. Kor 12,12: Die Zeichen des Apostels sind ja unter euch vollbracht worden in allem Ausharren, in Zeichen und Wundern und mächtigen Taten.

Hebr 6,4: Denn es ist unmöglich, diejenigen, welche einmal erleuchtet waren und geschmeckt haben die himmlische Gabe, und teilhaftig geworden sind des Heiligen Geistes,
Hebr 6,5: und geschmeckt haben das gute Wort Gottes und die Wunderwerke des zukünftigen Zeitalters,

Zusammenfassung:
Es gibt momentan keine Göttlichen Wunder wie oben beschrieben.
Wunder der Spiritisten / Okkultisten wie bei den
BBP = Betrogen Betrüger Pfingstler usw.,
gibt es wie im Wort Gottes prophezeit.

>>>>
1. Tim 4,1: Der Geist aber sagt ausdrücklich, daß in späteren Zeiten etliche von dem Glauben abfallen werden, indem sie achten auf betrügerische Geister und Lehren von Dämonen,

2. Kor 11,13: Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, welche die Gestalt von Aposteln Christi annehmen.
2. Kor 11,14: Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an;
2. Kor 11,15: es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener die Gestalt als Diener der Gerechtigkeit annehmen, deren Ende nach ihren Werken sein wird.