Home       Bibelkreis.ch

Frage:  1432   Der Lügenpriester Drosnin

Auf Grund einige Anfragen im April 04 zu dem Bibelcodecode Erfinder, Herr Drosnin,  einige Links vergangener Tage. Dazu wiedermal den Satz von

 J. CHR. F. G.:  
""Wer dem "Glaub" die  "Thür"  versagt, dem steigt der "Aberglaub" durch alle Fenster ein.""

Statt durch Drosnin zu lesen und Furcht zu kriegen, die der Satan sendet, ist es besser das Wort Gottes zu lesen, sich zu bekehren und den Frieden Gottes zu erhalten.    NT      AT     Evangelium 


Bernhard Dura

Drosnin   822   263
310    405    483 
846

Lieber xy

Drosnin ist kein Christ, will es auch nicht sein. Ich habe sämtliche Programme diesbezügliche, nicht damit ich damit arbeite, sondern damit ich sagen kann, dass ich sie habe. Mit dieser Methode - welche übrigens uralt ist und mit Drosnin gar nichts zu tun hat,  kann ich in jedem Buch  das absuchen  und finden was ich will. Das Buch muss nun gross genug sein. Ein Christ wird sich gar nie auf so was einlassen oder hast Du im Worte Gottes gefunden,  dass wir so was machen sollen?

In IHM
Hans Peter   Evangelium


4.1.05

Servus Herr Wepf,

Ihre Webseite bietet außerordentliche Infos im Sinne Jesu, da bin ich mir gewiß und gratuliere Ihnen dazu!

Jetzt kommt das "aber" - schnief

Als Sie den Text über das Thema Bibelcode zusammengestellt haben, da stand das Ergebnis schon fest, nicht wahr?

Dabei bemerkten Sie einerseits Drosnins Interpretation - er läßt sich ja vortrefflich als Atheist angreifen - und die andere mathematische Seite von Rips, Rosenberg, Witztum, Gans etc.

Ich sprach selbst mit Alexander Schick - in Hamburg auf einer Bibelausstellung in der Torstr. - seine Argumentation ist nicht richtig und die Wissenschaftlichkeit und die Ergebnisse von Rips sind nicht widerlegt. Die Kritik von Brandan Mc Kay aber ist widerlegt!

Das ganze Thema ist erheblich vielschichtiger als bei Ihnen dargestellt.

Ich wollte dies nur mal erwähnt haben und wünsche Ihnen ein gesegnetes neues Jahr 2005!



Ihr

André Ginmann

https://bibelcode.de.to