Home       Bibelkreis.ch  

ff: ==>   1700    https://bibelkreis.ch/themen/Ivo%20Sasek.pdf

Frage: 1683     Sasek     Sasek Aufklärung

Werter Herr Wepf!
In der Anlage übersende ich Ihnen
ein prophetisches Wort.

udo heusler


Spahnstrasse 1                      * Udo Heusler *            78224 Singen  

Telefon: 07731 921 606                        *                                       h.p.wepf_______bibelkreis.ch:  07731 919 916

Abs.: Udo Heusler, Spahnstrasse 1 * 78224 Singen                            Singen, den 1. September 2004

 

Herrn

Peter Wepf                                                                                       

Hertenstraße 18                                                                                    via e-mail:

                                                                                                            

CH-8500 Frauenfeld 

Sehr geehrter Herr Wepf!

 

Seit der von Ihnen im Forum ausgesprochenen Warnung, dass alle die „Ivo Sasek“ nachfolgen, verloren gehen, habe ich mich etwas genauer mit der Lehre von Ivo Sasek beschäftigt.

Den Schluss den ich daraus gezogen habe:  

„Nicht die Anhänger der Lehre von „Ivo Sasek“,
sondern die Ketzer und geistlichen Scharlatane (Lügner)

werden verloren gehen.“ Offbg 22,15

 

„Alle“ Leser (ihres Forums) und dadurch im Glauben Irregeleitete werden vor Gottes Angesicht eingestehen müssen, dass nicht „Peter Wepf“ mit seinem Bibelforum schuld an ihren, den falschen Wegen war, sondern dass sie sich durch die Verwirrung des Satans vom Wege des HErrn abgewen-det haben. Gnade Ihrer Seele, wenn der Richter das Blut dieser Seelen, die durch Ihre Internetseite verloren gehen, aus Ihrer Hand fordert. (Christen/Wiedergeborene können tatsächlich verloren gehen! Mt 7,22.23)

 

Ich möchte Ihnen dies an Hand von der Forumsfrage Nr. 1656 erklären.

Die Frage von MH beantworten Sie mit ein paar Bibelversen, die aus dem Zusammenhang gerissen  und deshalb auch keine Antwort geben, im Gegenteil, sie schaffen nur Verwirrung.

Auf die neuerliche Frage/Aussage von MH antworten Sie:

 

Lieber Martin   23.08.04
Derjenige, der gemutmasst hat, hat menschliche Ideen reingebracht?  ev.  vielleicht zuviel Gustav Schwaab reingezogen?  Mein Hinweis, der Söhne Gottes im AT = Engel ist aus dem AT selbst, und  keine Spekula-tion von mir, sondern so steht es doch einfach geschrieben. Auch wenn ich es eben nicht erklären kann, so sagt doch der Herr Jesus selbst, dass es in den letzten Tagen so sein wird, wie in den Tagen Noahs und in den Tagen Lots... 

Anmerkung:                   (*) Eine m.E. sehr gute Ausarbeitung über dieses Thema „Gottessöhne“,

wurde von A.E.Knoch im „Konkordanter Verlag Pforzheim“ veröffentlich. (*)

 

„.. und keine Spekulation von mir,
sondern so steht es in der Bibel doch „einfach“ geschrieben.“

 

Zuerst stellen Sie Behauptungen/Thesen auf. Danach benutzen Sie Bibelverse als Begründung, jedoch haben Sie einfach nur Verwirrung geschafft, dazu noch geurteilt und dies alles ohne sich je einmal ernsthaft/intensiv mit der Thematik beschäftigt zu haben. Diese Flucht(türe) aus der Realität wurde schon von vielen Theologen (weltlichen Theoretikern) benutzt, wenn sie in die Enge getrieb-en wurden.

Eine persönliche Bemessung könnte wirklich Erkenntnis und Klarheit über den eigenen geistlichen Stand geben (ebenfalls kostenlos in Walzenhausen erhältlich, Sie brauchen nicht einmal Danke sagen).

Denken Sie einmal darüber nach; 70 Jahre wurde von den Kommunisten behauptet, „es gibt keinen Gott“! Zum Anlass der deutschen Wiedervereinigung sprach dieser angeblich nicht vorhandene Gott:

„Es gibt keinen Kommunismus!“

Das Ergebnis: es geschah so!. Am Zerfall des ehemaligen Großreiches der Sowjetunion klar und deutlich zu erkennen.

Stolz und Hochmut (Ich-Sucht) ist oft die Triebfeder der Theoretiker (Theologen), unter diese Rubrik möchte ich auch Ihre Antwort im Forum Nr. 1655 ansiedeln!

 

Ich wurde gefragt, ob ich den "Luther- Film" wirklich nicht gesehen habe.

Nun, ist es vielleicht an der Zeit, dass ich da öffentlich ein Bekenntnis ablege: (ist dies für die Öffentlichkeit wichtig?)

Nein,  ich  habe diesen Film nicht gesehen. Das letzte Mal, dass ich im Kino war, ist schon einige Zeit her, 1995?,  und da schaute ich For(r)est Gump mit Tom Hanks.  Würde ihn nochmals anschauen, aber Frauenfeld ist schon so "geistlich"? geworden, dass es kein Kino mehr gibt. Als Ersatz für den entgangenen Lutherfilm wünsche ich mir  "THE GOOD, THE BAD AND THE UGLY".  Diese Kriminellen sind wenigstens nicht so abartig heuchlerisch und  religiös verbrämt.  gez. Hans Peter Wepf   22.06.04 

 

Zum Thema Stolz und Hochmut (auch von Ihnen im Zusammenhang mit Ivo Sasek genannt, möchte ich Ihnen die Kassette Nr. 155 von IS „Sauerteig der Ich-Sucht“ empfehlen*) haben Sie, ohne es zu merken, sich bereits die richtige Antwort gegeben! Diese oben angeführten Zeilen geben einem jeden vom Geist geleiteten Menschen (Christen) schon die Antwort „Ihres“ Standes!

Ergänzen möchte ich noch, dass nicht nur der Fall „dieser“ Stolzen bevorsteht, sondern dass die Hirten und Lehrer (auch Selbsternannte) eine besondere (härtere) Beurteilung durch unseren HErrn Jesus Christus zu erwarten haben. Was der HErr über die Schriftgelehrten und Pharisäer zu sagen hat, ist im Wort Gottes sehr gut nachvollziehbar.

Wer aber einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Ärgernis gibt, für den wäre es besser,

daß ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde. Mk 9,42

 

Der nachstehende Bibelvers ist nicht von mir, sondern der HErr unser HErr Jesus Christus und ER spricht zu Ihnen:

 

Nun wird das Ende über dich kommen, und ich will meinen Zorn über dich entfesseln und dich nach deinem Wandel richten und dir alle deine Greuel vergelten. Hesekiel 7,3

 

Ich fordere Sie im Namen Jesus Christus auf, Ihre Internetseite zu schließen und jeden Besucher auf dieser Seite, bzw. jede Person die Sie durch ihre Veröffentlichung verleumdet haben, um Vergebung zu bitten. Herr Wepf; lassen Sie sich nicht weiter vom Satan gebrauchen, denn Verwirrung ist das einzige Mittel, welches dieser noch besitzt!

Der einzige Weg der aus dieser Verlorenheit herausführt ist der Weg der Buße bzw. Umkehr und Umsinnen (Anmerkung: „sie beginnt auf den Knien und nicht im Internet“).

Nun aber vergib mir doch meine Sünde und kehre mit mir um,

daß ich den HERRN anbete! 1.Sam 15,25

Ich (Jesus) bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder zur Buße! Lukas 5,32

 

Eine Antwort von Ihnen erwarte ich nicht, denn diese sollten Sie dem HErrn Jesus Christus selber geben, denn ich habe nur nach Hesekiel 33,ff meine Pflicht getan.

 

Udo Heusler

 

* Anmerkung

(Diese Kassetten sind kostenlos bei Gemeindelehrdienst erhältlich.

Sicherlich kennen Sie die Adresse, denn Sie lesen ja alles was über Ivo Sasek geschrieben wird!)


Sehr geehrter Herr Heusler

Ich dank Ihnen für ihm Mail  betreffend Herr Ivo Sasek.  Darf ich sie bitten, die Nachfolge von Herrn Sasek zu verlassen, weil Sie sonst verloren bleiben: Ich bitte Sie herzlich, wirklich Busse zu tun und wirklich glauben an den Herrn Jesus! So werden sie errettet und dass Sie nur noch einem Menschen und zwar dem Herrn Jesus, dem gepriesene Gott in Ewigkeit^, nachfolgen.
Dann noch zur Klärung auch für den fragenden Leser: 
Sie haben in dem der ersten einzelligen Tabelle ein Zitat von mir und dann 
E.Knoch   etc. eingefügt.  Ich hoffe, dass Sie nicht die Leserschaft täuschen wollten ?!   Ich bin wiedergeborenen Christ und habe nichts mit Allversöhnern wie E.Knoch  und Ivo Sasek etc.  zu tun. Ich glaube an den  Herrn Jesus und mache Ihn nicht,  wie dem Allversöhnerirrlehrer  Sasek und  Knoch zu einem Lügner.

Ihr Kommunismus "Beweis"  ist wirklich schlagend. Ist das wieder eine IVOzeiung oder haben sie Literatur von Herr Sasek, die mir noch nicht zugestellt worden ist?

Mit freundliche Grüssen Hans Peter  Wepf


03.09.04

Sehr geehrter Herr Heusler,
 Ihr prophetisches Wort zeigt deutlich, daß es nicht von Gott kommen kann. Wer die Pfingst-Scene kennt, kennt diese
proph. Worte zur Genüge. Immer wenn die Argumente ausgingen mangels Bibelkenntnis, sprach Gott direkt oder man drohte mit rechtlichen Schritten. Ich habe einige Jahre die Lehren von Ivo gelesen, gehört, da diese einen großen Einfluß in unserer Gemeinde erhalten hatten. Ich habe Personen kennen gelernt, deren Persönlichkeit total verändert wurde, leider zur Überheblichkeit. Keiner war mehr zu einem normalen Gespräch fähig. Angst bestimmt ihr Leben, obwohl sie das nicht zugeben. Sie nennen das eine
besondere Form der Heiligung. Schrecklich ist ihre Abhängigkeit von IVO, ständig geht es darum: IVO hat gesagt, IVO hat gesagt, IVO hat gesagt...( schliesslich hat er es ja von Gott persönlich). Ich habe nie etwas von Gnade gespürt in den Büchern/Kassetten von Ivo! Wer sich mit ihm eins macht ,ist ihm, damit seinen Anordnungen, unterstellt. Ich habe 2 Kassetten gehabt( sie liegen jetzt irgendwo in meiner Garage) aus denen dies deutlich hervorgeht. So ist denen, die Ivo Handschlag gegeben haben, verboten an Ivo
Kritik zu üben (auf der Kassette zu hören). Ich kann nicht bestätigen, daß Ivo Allversöhner sein soll, im Gegenteil, ich hatte eher den Eindruck, daß keiner ohne  zu seinem Dienst zu gehören ins Reich Gottes kommen kann. Dazu gibt es klare Kassetten, die von mir und anderen so verstanden werden müssen. Getrennt davon schätze ich die Person von Ivo sehr positiv ein. Er ist ein absolut vorbildlicher Familienvater, alle Kritik an ihm persönlich  werde ich scharf zurückweisen. Ich wäre gerne so gewesen wie er ist. Aber auch Billy Graham ist ein vorbildlicher, mit nur ca. 100000.-Euro Jahreseinkommen
(eigene Aussage von ihm) nach US Gewohnheit sehr bescheidener Mann, aber ich sehe in ihm keinen vorbildlichen Christen; aufgrund seiner Aussagen und seiner Entwicklung zur Kath. Kirche ist er für mich allerdings kein Christ (bitte, das kann jeder sehen wie er will, ich richte ihn nicht, beurteile ihn nur ob er mein Bruder ist oder nicht). So beurteile ich auch Ivo nicht, aber ich sehe leider manche erschreckenden Früchte, die in unserer Gemeinde Schaden angerichtet heben. Wir haben uns daher von diesem Lehrdienst
getrennt, da Abhängigkeit von Personen niemals biblisch sein kann, obwohl
Ivo auf dieser Kassette dies nachzuweisen bemüht ist.
Gruß D.H.
 


Lieber D.H.

Betreffend der Allversöhnungsirrlehre Von Herrn Sasek habe ich davon nicht gehört sondern es selbst gelesen. Ich werde,  nachdem ich die meiste Post verarbeitet habe,  heute oder dann Sa/So die Seitenzahl heraussuchen.  Mit dem Reich  Gottes meint Sasek sws. das 1000JR und nicht den ewigen Zustand, aber seine "Lehre" hängt ja sehr von seiner Tagesform ab.

Gruss Hans Peter


Lieber DH   04.09.04
Der Irr"Lehrer Sasek beschreibt seine Allversöhnung und Wiederherstellung und Vollendung  aller Dinge- Geschnorr in Buch
"Die Königsherrschaft",  Seite 111- eigentlich der ganze Rest dieser Schmiererei. Er lüftet darin auch das Geheimnis, wie weit seine griechisch und hebräisch Kenntnisse wirklich gehen.... Das ganz Buch zeigt mir aber auch, wo geistlich gesehen seine Anhänger stehen. Blinde, die einem Blindenführer folgen. Wer wirklich den Geist Gottes hat, wir da, wie auch aus anderen Charismatischen und Allversöhner- Kreisen über kurz oder oder sehr kurz weggehen. Denn die wahren Schafe hören nämlich die Stimme des Herrn Jesus und werden solche Wölfe als solche erkennen.

in IHM
Hans Peter


https:///forum/frage1526.htm#defekten%20Rasenm%E4hern



Lieber DH   04.09.04

Einen Satz von Dir  habe ich voll überlesen:
"
Er ist ein absolut vorbildlicher Familienvater, alle Kritik an ihm persönlich  werde ich scharf zurückweisen"

Ich habe das was ich so im "Gemeinde Lehrdienst und in den Panorama Nachrichten, im Junior- Ölbaum so in den letzen 2 Jahren gelesen habe, unter folgendem Abgehakt. "Wie verheize  ich meine eigene Kinder am schnellsten und am sichersten"  Blöder kann man wohl kaum mehr sein, wie wenn man seine Schnösel schon mit 12 Jahren auf die Kanzel lässt, und wie könnte es bei diesem Machtherrn Sasek anders sein - mit Jesaja Versen begründet-! Dasselbe peinliche Stück macht ja seien Frau und der Ganze Schwestern Zirkus in Walzenhausen...   Er zeigt damit, dass er das Wort Gottes so verdreht dass, er bei seinen Anhängern immer gut dasteht. Was die Kinder selber schreiben, ist einfach unter Talkshowoberpeinlichkeiten abzutun. Und dann wird es dann noch unglaublich peinlicher. Wenn Sasek Anhänger ihre Frauen und Ihre Kinder nach diesem Muster dressieren. Die darauf folgenden Scheidungen zeigen ja eine deutliche Sprache, oder nicht?

Liebe Grüsse
Hans Peter  


Hallo Herr Heusler,

ich weis nicht, was Herr Sasek. so alles verbreitet, doch aus Ihrer Reaktion
spricht nicht gerade Liebe und Besonnenheit. Ok - viele andere Teilnehmer hier sind auch nicht übermäßig damit gesegnet.

Nun sind also alle Ketzer, die ein Herrn Sasek kritisieren. Im eigentlichen
Sinn sind alle, die von der katholischen "Kirche" abweichen, Ketzer.
Bleibt nur zu hoffen, dass Herr S. nicht auch zu den Mitteln wie
im Mittelalter greift.
Durch eine Internetseite geht keiner verloren. Jeder Mensch hat die Wahl,
ob er Jesus oder xy nachfolgen will.
Nur zur Information, auch China ist immer noch kommunistisch, verfolgt und tötet Christen und hat eine der am stärksten wachsende Wirtschaft.

Statt Haß sollten wir uns Jesus unterordnen statt Streit, sollten wir bei IHM
und in seinem Wort nach der Wahrheit suchen.

Den:
Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst, und
wie können wir den Weg wissen? Jesus spricht zu ihm: Ich bin der
Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater,
denn durch mich! Hättet ihr mich erkannt, so würdet ihr auch meinen
Vater kennen; und von nun an kennet ihr ihn und habt ihn gesehen.

Johannes 14,5-7

Ich habe oft den Eindruck, dass wir 2000 Jahre nach Christus oft immer
noch genauso ziellos umherirren und komische Fragen wie Thomas
stellen. Zwischen Christus und uns darf nichts im Weg stehen. Der Weg
zu Gott führt ausschließlich über Jesus selbt. Und nicht über irgendwelche
"Mittler". Laßt uns die Mittler abschaffen und laßt uns direkt zu Jesus
kommen.

soli Deo gloria
Gruß
Michael/de

 


Theologiestudent Wer ist und was lehrt Ivo Sasek? 16 S. 1,00 €. Bestell-Nr. 0289.

Der Schweizer Prediger Ivo Sasek ist ein begabter Redner und eine anziehende, charismatische Persönlichkeit mit einem starken Sendungsbewusstsein. Er erhebt den Anspruch, Wort Gottes zu sprechen. Wer seine Botschaft hört und sie ablehnt, erweist sich (nach seiner Meinung) als falscher Diener Christi. Er hingegen betrachtet sich selbst als Apostel.

Weil die von Sasek ausgehende Verführung schon viele christliche Kreise erreicht hat, hier eine sachliche und klare Stellungnahme

6.7.9.04

Herr Sasek "lehrt" ja nicht nur,  dass er Wort Gottes spreche,  sondern dass er "Wort Gottes sei!"  
Siehe: "Die Erlösung des Leibes"  S. 209...
Er ist auch die Entrückung selbst und die Auferstehung.  Ich glaube ich muss doch mal zu diesem Antiundpseudochristen pilgern mit meiner Filmkamera. Ja das werde ich machen. Ich habe einen Vollbart und eine braunen VW-Passat-Kombi mit TG. Nr...  und es begleitet mich immer ein Bruder,  dessen Gesicht so schön ist, dass es den ganzen Kopf ausmacht..

Hans Peter Wepf   TG???