2215  Heilungspropheten

Die Heilungspropheten
 

Die Heilungspropheten

Eine besonders owedusw/l und teuflische Art von Prophetie die sich immer mehr verbreitet ist die Prophetie von Heilungen.

Immer mehr Möchtegernpropheten nehmen sich die Freiheit über kranken Menschen zu prophezeien.

Sie versprechen den Kranken vollständige Heilung durch das Wirken Gottes. Alleine in “Jesus.de” habe ich schon die schrecklichsten Geschichten gehört.

Da versprechen solche Propheten den Menschen das Blaue vom Himmel herunter.

Ganze Verwandtschaften nehmen freudig diese Prophetie an, und plötzlich stirbt dieser Mensch. Was für ein schrecklicher Schmerz und Wut wird dadurch bei diesen Angehörigen ausgelöst. In einem mir bekannten Fall wurde sogar mit Gericht gedroht gegen einen falschen Propheten.

Ob bei Benny Hinn oder Reinhard Bonnke, die mit grossen Hoffnungen und Erwartungen gekommenen Rollstuhlfahrer, werden nach den Heilungsveranstaltungen fast immer nur um eine Entäuschung reicher nach Hause fahren. Von Totenauferweckungen wird zwar hier und da geredet, aber sie sind nicht nachprüfbar, weil sie ausnahmslos in Ländern geschehen die weit weg sind.

Charismatiker werden ebenso krank wie Nichtcharismatiker und mein Eindruck, dass die psychischen Krankheiten gerade auch unter Charismatikern zunehmen, wird von vielen bestätigt, die jahrelang verantwortlich in dieser Bewegung mitgearbeitet haben.

Zu denken geben sollte auch, dass bekannte “Propheten” in der letzten Zeit wegen sexueller Vergehen angezeigt und z. T. auch ausgeschlossen wurden. In der letzten Zeit haben sich zahlreiche Charismatiker--teilweise in führenden Positionen von dieser Bewegung getrennt!

Ein schreckliches Beispiel.

In meiner eigenen Bekanntschaft hatte ich vor Kurzem einen ähnlichen Fall erlebt. Ein junger Mann war seit ca. 10 Jahren total gelähmt. Er konnte nur noch mit einer künstlichen Beatmung überleben. Sein Vater, ein Pastor, hat uns allen immer wieder mitgeteilt es bestehe eine Prophetie, dass dieser junge Mann wieder völlig gesund werde. Im ganzen Bekanntenkreis wurde das immer wieder gesagt. Anfangs Jan. 2005 ist dieser junge Mann verstorben. Ich war an der Beerdigung dabei. Voller Trauer und Enttäuschung und auch einem gewissen Unmut habe ich an dieser Feier teilgenommen. Doch was habe ich dort zu hören bekommen?

Halleluja. Er wurde geheilt!!! Die Prophetie hat sich erfüllt!!!! Dieser Mann wurde geheilt! Innerlich!!!!

Was für ein ungeheuerlicher Blödsinn. Dieses schwärmerische Gerede war beinahe nicht mehr zu ertragen. Anstatt dort an dieser Beerdigung zu sagen, wir haben uns mit dieser Prophetie getäuscht, sie war falsch, unser Sohn ist gestorben, sagte man das pure Gegenteil. Es ist eingetroffen. Er ist geheilt. Die Prophetie hat sich erfüllt.

Je mehr ich diese charismatische Szene und ihre Denkweise prüfe, desto fassungsloser werde ich gegenüber all dieser Schwärmerei und Lügerei!

In sieben Jahren Charismatik hatte ich kein einziges Mal erleben dürfen, dass sich irgend einer dieser sog. Propheten für eine falsche Prophetie öffentlich entschuldigt hätte. Genau das Gegenteil ist gebräuchlich.

Wenn eine gemachte Prophetie nicht eintrifft, macht man entweder gewisse Umstände oder gewisse Menschen für das Nichteintreffen der Prophetie verantwortlich. So im Sinne: Meine Prophetie war schon richtig, nur ihr ward falsch und ungehorsam!

Eingesandt: Berndt S.

 

FF 

FF 

FF 

FF