Frage2358  Home       Bibelkreis.ch  Download dieses Frame mit rechter Maustaste:==> 2358 Vor Zeugen?

Hallo zusammen

Gibt es eine Bibelstelle, die besagt, dass man sich vor Zeugen bekehren soll / muss? Und nicht allein für sich im "stillen Kämmerlein"?

Und wenn eine solche Lehre unbiblisch wäre, worauf gründet sie sich dann?

Gruss

Michael / CH

 

Lieber Michael 26.07.05

Vieles was so der liebe lange Tag gesagt und geschrieben wird, ist gut gemeint aber bei näherer Betrachtung nur gesetzlich , haltlos und entbehrt jeglicher biblischer Grundlage. So ist es z.B. so, dass an den sogenannten Evangelisationen kaum 2 % aller Bekehrungen geschehen. (Wenn überhaupt...) 
Eine "Bekehrung" unter Druck von Aussen unter Zuhilfenahme von "Seelsorgern" (Ein Begriff, den es im Worte Gottes gar nicht geben kann)  und Anwesenheit von Zeugen, kann es ja schon auch geben, aber  es kann auch reine  Magie sein. Ich kenne Menschen, bei denen das Bekehrungsgebet vorgesprochen wurde...  Das Resultat war dann auch dementsprechend. Natürlich muss eine Seele wissen was Bekehrung ist, aber letztlich ist dies eines Sache zwischen ihm Und dem lebendigen Gott.
Abgesehen davon wird  auch der Begriff:  "Bekehrung" sws. etwas zu  statisch aufgefasst. Wird  nicht oft  "Bekehrung" mit "Busse" verwechselt? Ob die Busse echt ist,  sieht man dann schon, wenn dieser Mensch auf "dem Wege" ist, also sich echt  bekehrt hat.

in IHM
Hans Peter