Frage2663   Home       Download dieses Frame mit rechter Maustaste:===> 2663  trug Gott unsere Sünde?

Lieber HP,

in einer Gemeinde hörte ich in einer Veranstaltung u.a. folgendes Lied von P. Strauch:

Gott wurde arm für uns, Gott wurde arm für uns,
damit wir durch seine Armut reich werden,
wurde Gott arm für uns.

Reichtum, Ehre, Karriere, Einfluss, Macht und Geld,
all das suchen wir und sind doch einsam in der Welt.
Wir sind nie zufrieden, nein wir wollen immer mehr,
und doch bleiben unsere Herzen leer.

Gott ließ uns nicht laufen.
Kommt und hört den Freudenton:
Als die Zeit erfüllt war, sandte Gott uns seinen Sohn.
Er verließ den Himmel, wurde Mensch, genau wie wir.
Seine Armut öffnet uns die Tür.

Von der Krippe bis zum Tod am Kreuz auf Golgatha
trug Gott unsere Sünde.
Unsere Rettung ist nun da.
Er schenkt uns das Leben, er gibt uns Geborgenheit.
Seine Gnade trägt uns durch die Zeit.

Gott wurde arm für uns, Gott wurde arm für uns,
damit wir durch seine Armut reich werden,
wurde Gott arm für uns.

Das Liederbuch habe ich vergessen. Die Stelle mit der Irrlehre, dass der Herr Jesus die Sünden (auch) außerhalb der Stunden am Kreuz getragen hat, habe ich schwarz unterlegt. Wie findest Du den Satz "trug Gott unsere Sünden"? bzw. was hältst Du insgesamt davon ?
 

P.

 

Lieber P.

Das tönt halt einfach alles so schön, so schön unüberlegt. Was war denn das für eine Gemeinde, die solche Lieder singt? (Keine Unterscheid zwischen dem Vater, dem Sohne  und dem Sohne als wahrer Mensch)  Auf der anderen Seite habe ich schon  oft einen  doofen Liedertext zum Anlass für eine Wortbetrachtung genommen. Das ist bei uns nun soweit gegangen, dass die Brüder etwas 30 Lieder einfach rot durchgestrichen haben. Nun, so ein Lied haben wir in Frauenfeld noch nie gesungen. Wäre doch gut, wenn Du noch herausfinden könntest was für ein Verlag so ein  Liederbuch herausgibt.

in IHM
Hans Peter

 

Hallo Peter

Zu "Trug Jesus unsere Sünden schon während seinem Leben?" bzw. wurde er "arm für uns" ein sehr guter Artikel.
Link: https://www.soundwords.de/Calvinismus.asp unter Punkt 6. Oder direkt: https://www.soundwords.de/artikel.asp?id=818.
Hier ist von der Bibel her bewiesen, dass Jesus eben nicht unsere Sünden trug während seinem Leben, sondern erst am Kreuz!

Gruss
Michael / CH
Siehe auch 2660

Lieber Hans Peter,

 "Gott wurde arm für uns" findet sich mindestens in folgenden Liederbüchern:

 "Feiert Jesus" Teil 1 (Hänssler)

Singt zu Gottes Ehre (Blaukreuz)

Gib Gott die Ehre (CMV) (gibt´s u.a. im Betanien- Shop)

Liederbuch der Mennoniten- Brüdergemeinden in Bayern

(Titel und Verlag weiß ich nicht)

 Um die Sensibilität im Hinblick auf die theologischen Aussagen in Liedertexten war es in den Gemeinden, die ich bisher kennengelernt habe, nicht besonders bestellt.

 Martin

 
Anmeldung beim
schnellen
Online Forum

Um die Sensibilität im Hinblick auf die theologischen Aussagen in Liedertexten war es in den Gemeinden,

>die ich bisher kennengelernt habe nicht besonders bestellt

 

Aber wie soll man praktisch "Grundpfeiler der Wahrheit" sein, wenn man Lügen in Liedern bekennt ? Ich persönlich halte die von Strauch gedichtete Lehre für fast schon kardinal unbiblisch und würde mich weigern, da mitzusingen, nur weil sich da irgendwie etwas gut reimt oder die Melodie emotional anregend wirkt.

 

1Petrus 2:24 Er hat unsere Sünden selbst an seinem Leib getragen auf dem Holz

Frage vielleicht noch an Martin, nachdem Du wohl etwas involvierter im Liedgut bist: hat P. Strauch (ist mW der Boss der FEG's) noch mehr an kritischen Liedern zusammengedichtet ?
 

BR.

Anmeldung beim
schnellen
Online Forum
Ich will Dir Danken

Lieber, (e)

Das sind nun die beiden neuen Online Foren:
è
https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/Bibelkreisforum/
è https:///inchristo/ 

 die ich noch mit Unterkategorien und Unterforen unterlegen möchte. Vorschläge werden gerne angenommen.

in IHM
Hans Peter

PS.: Ich schreibe nun alle meine Beiträge in Word, sichere die in einem Ordner auf meinem PC und lege sie erst dann in die Foren. Ich werde mich erkundigen, wie man in den phpbb Foren ein Backup erstellt…

 

Es gelten sinngemäss die Hausregeln, die auf veröffentlicht sind. https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/Hausordnung_des_Forums2.1.pdf

Sobald ich etwas mehr von den php- eigenen gesetzmässigkeiten verstehe, werden eventuell die Hausregeln etwas angepasst.

Persönliche Angriffe werden von den Moderatoren zur Korrektur an den Einsender zurückgesandt und aber auch gleich entfernt.

H.P. Wepf

 

Fragen und Antworten zu bibelbezogene Themen kann man in:  
https://www.bbkr.ch/forum/forum.php/Bibelkreisforum/  legen und beantworten.

Die reformatorische Irrlehre der Bundestheologie und die damit in engem Zusammenhang stehende Irrlehre des Calvinismus wird speziell auf:
https://www.bundestheologie.net/bundestheologie/?? besprochen.

Auf dem Forum:
In Christo tauschen wir uns aus über das Königreich der Himmel und die Christliche Versammlung.

https:///inchristo/

Hans Peter Wepf

https://www.bbkr.ch/forum/forum.php

www.bundestheologie.net